Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
stimmungsbild von Baetterkinden
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

Todesfall

Todesfall
Sofort nach Eintritt des Todes ist ein Arzt beizuziehen. Er stellt die ärztliche Todesbescheinigung aus. Bei einem Unfall muss die Polizei verständigt werden. Auskunft über den Notfalldienst erteilt der Sanitätsnotruf Nr. 144 oder die Polizei Nr. 117.

Bestatter/Bestattungsinstitut
Dem Bestattungsinstitut kann die gesamte Organisation der Bestattung anvertraut werden. In Absprache mit dem Bestatter können die Angehörigen einzelne Vorkehrungen auch selbst treffen. Der Bestatter regelt die weiteren Schritte mit der Gemeinde.

Meldung an das Zivilstandsamt
Ein Todesfall muss dem Zivilstandsamt des Sterbeortes gemeldet werden. Die Meldung hat innert 48 Stunden zu erfolgen. Das Zivilstandsamt registriert den Todesfall im Familienregister und stellt die Todesmitteilung aus.

Benötigte Papiere:
• ärztliche Todesbescheinigung
• Familienbüchlein und Niederlassungsausweis
• Pass, Geburts-/Eheschein mit Elternnamen (für Ausländer) 
 
 
Kontaktadressen

Ernst Kiener
Bestatter
Bahnhofstrasse 37
3427 Utzenstorf
T 032 665 21 48
M 079 710 11 00

Ursula Meinen-Wagner
Bestatterin und Theologin VDM
Poststrasse 10
3427 Utzenstorf
M 076 388 58 29

Zivilstandsamt Emmental
Marktstrasse 7
3550 Langnau i. E.
T 031 635 41 50

Pfarrer Dieter Alpstäg
Schmiedegasse 8
3315 Bätterkinden
T 032 665 38 31
M 079 394 80 12

Pfarrer Stefan Affolter
Kloosweg 2
2502 Biel
T 032 377 30 01
M 078 881 21 93

Weitere Informationen finden Sie auch hier:
download Bestattungs- und Friedhofreglement (56 kb)